17.05.2022 – Textlinguistische Analyse von Wissenschaftstexten II

Ziel dieses Workshops:

ist, die funktionalen, strukturellen, inhaltlichen und stilistischen Merkmale von Wissenschaftstexten mit textlinguistischen Kriterien zu analysieren und zu beschreiben. Das Seminar besteht aus zwei Teilen: Im theoretischen Teil werden zunächst Informationen über Eigenschaften von Wissenschaftstexten vermittelt und Unterschiede zwischen verschiedenen Fachdisziplinen sowie Sprachen dargestellt. Im Anschluss folgt eine Vorstellung textlinguistischer Analysekriterien.

Im praktischen Teil werden wissenschaftliche Artikel aus deutschen Literatur- und Linguistikzeitschriften nach den textlinguistischen Kriterien analysiert. Schließlich folgt eine Präsentation der Gruppenergebnisse und eine gemeinsame Diskussion dieser.

Zielgruppe:

Promovierende aus der Germanistikabteilung, Nachwuchswissenschaftler*innen

Arbeitsplan

  1. Textsorte „Wissenschaftstexte” (Funktion, Form, Inhalt, Stil)
  2. Analysekriterien für Wissenschaftstexte
  3. Analyse der Beispieltexte nach dem textlinguistischen Analyseraster

 

Textexterne Kriterien

Autor (Anzahl, Geschlecht, Sprache)

Wissenschaftsdisziplin (naturwissenschaftlich, geisteswissenschaftlich)

Forschungsmethode (empirisch, theoretisch)

Kommunikationssituation (Wissenschaftler/Wissenschaftler; Wissenschaftler/Studierende; Wissenschaftler/ Praktiker)

Textsorte (Fachzeitschriftenartikel, Kongressartikel, Abstract, Fachbuchrezension etc.)

 

Textinterne Kriterien

Makrostruktur

Überschrift

Einleitungsteil (die inhaltlichen Komponenten)

Schlussteil (die inhaltlichen Komponenten)

Gliederungssignale

Teiltextüberschriften und Absätze

 

Stilistische Merkmale

Darstellungshaltung des Autors

Heckenausdrücke

Advance organizers

Metadiskursverben

 

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

Mai 17 2022
Vorbei!

Uhrzeit

15:00 - 18:00
Kategorie

Newsletter

Sie möchten neue Beiträge, Workshops, Angebote etc. nicht mehr verpassen? Dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an. Wählen Sie selbst aus, welche Kategorie Sie besonders interessiert oder abonnieren Sie gleich den gesamten Newsletter. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!