Rezensionen

Rezensionen

Die Rezensionen sind im Rahmen des Begleitseminars zur Ringvorlesung Literatur, Diversität, Demokratie. Der gegenwärtige Bildungsauftrag des Literaturunterrichts entstanden, die im Wintersemester 2021/22 in Paderborn unter Leitung von Prof. Dr. Iris Kurse, JProf. Dr. Magdalena Kißling und Prof. Dr. Michael Hofmann stattgefunden hat. Die Bachelorstudierenden haben sich im Rahmen von Vorlesung und Seminar mit der Frage befasst, inwiefern die kulturtheoretische Perspektive Diversität eine fachintegrative Bedeutung für ihr Studien- und späteres Unterrichtsfach gewinnen kann bzw. bereits in Teilen gewonnen hat. Sie haben sich anhand von Vorträgen, Fachtexten und Diskussionen den Fragen angenähert, was sich unter dem Bildungsziel einer ‚Diversitätssensibilität‘ verstehen lässt und auf welchen Wegen, mit welchen Texten, Medien und Verfahren dieses Bildungsziel zu erreichen ist. Ziel war es, Grundpfeiler eines diversitätssensiblen Literaturunterrichts zu benennen und zu beschreiben. Hierfür wurde folgende Schlaglichter auf zentrale literaturdidaktische Aufgabenfelder gelenkt, die sich in den Essays widerspiegeln:

  1. Welche geeigneten literarischen Gegenstände sind aus einer diversitätsorientierten Perspektive für Leser:innen unterschiedlichen Alters auszumachen?
  2. Welche Methoden zum unterrichtlichen Umgang mit Texten und Medien aus diversitätsorientierter Perspektive erweisen sich als geeignet?
  3. Welche Umgangsweisen mit Literatur und Aneignungswegen lassen sich ausmachen, die einem dominanzkritischen und auf Diversitätssensibilität zielenden Literaturunterricht gemäß sind?

Inhaltlich und redaktionell betreut werden die Rezensionen von JProf. Dr. Magdalena Kißling unter Mitarbeit von Maya Marie Neumeier.

Newsletter

Sie möchten neue Beiträge, Workshops, Angebote etc. nicht mehr verpassen? Dann melden Sie sich zu unserem Newsletter an. Wählen Sie selbst aus, welche Kategorie Sie besonders interessiert oder abonnieren Sie gleich den gesamten Newsletter. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!